Antrag der SPD-Fraktion: Weiternutzung des Feuerwehrhauses in Bookholzberg

 

Die Feuerwehr Bookholzberg wird vorrausichtlich im Jahr 2019 von der St. Florian Straße in den Wellenhofsweg ziehen, es ist davon auszugehen das das alte Feuerwehrhaus dann leer steht. Beim alten Feuerwehrhaus handelt es sich um ein altes, aber ein schönes und Ortsbildprägendes Gebäude für den unteren Ortsteil von Bookholzberg.

Ein Leerstand oder ein Abriss wäre nach unserm Empfinden nicht zu wünschen.  Über eine mögliche Weiternutzung sollten sich Verwaltung und Politik mit dem Orts- und Heimatverein Bookholzberg-Gruppenbühren und der Werbegemeinschaft Wir in Bookholzberg auseinander setzten. Dies ist in einer der nächsten Sitzungen zu beraten um die Meinungen und Einschätzungen der Verwaltung, Politik und den Vereinen zu erfassen um einen möglichen langen Leerstand des alten Feuerwehrhauses zu vermeiden.

 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.