Antrag der SPD-Fraktion: Der Fußweg am Vollersweg wird bis zum Kreisel ausgebaut

 

Begründung:
Am Vollersweg befinden sich die Krippe und der Kindergarten Sonneninsel. Außerdem gibt es dort Einrichtungen der Lebenshilfe und die Straße ist auch Schulweg.

Viele Eltern und Kinder nutzen den Vollersweg aus Richtung der Hutfilterstraße und den umliegenden Baugebieten, um zu dem Kindergarten zu gelangen.

Der Fußweg am Vollersweg endet auf der einen Seite ca. 100 m und auf der anderen Seite ca. 20 m vor dem Kreisel. Dadurch sind die Fußgänger gezwungen, auf der Straße und über den Kreisel zu gehen.

Zu Zeiten des Kindergartenbeginns und -endes teilen sich die Eltern mit den Kindern die Straße mit dem Fahrzeugverkehr.

Dies ist nicht im Sinne eines sicheren Wegs zum Kindergarten und zur Schule.

 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.